Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
> Zum Inhalt

Studieren im Ausland

Bewerbungen sind in TISS/Mobility Service möglich.

Sie können sich in TISS auch für mehrere Universitäten bewerben, die Auswahl erfolgt nach verfügbaren Plätzen bzw. anrechenbaren LVA.

 

Für den Erasmus- Aufenthalt während des Bachelor- Studiums gelten folgende Kriterien:

Es müssen mindestens 80 ECTS absolviert sein, darunter die gesamte STEOP sowie folgende Grundlagenfächer: VO+UE Elektrotechnik 2, VO+UE Mathematik 2, VU Programmieren 1.

Bewerbungsperioden: 1. Februar bis 15. März für das WS des gleichen und SS des nächsten Jahres,
                             1. Juli bis 15. Oktober für die Restplätze im SS des nächsten Jahres.

ACHTUNG! Für folgende Partneruniversitäten ist die Anmeldung auch für das SS aus organisatorischen Gründen NUR in der Hauptbewerbungsfrist möglich:

  • Aalto University  (Finnland)
  • University of Tampere (Finnland)
  • University of Oulu (Finnland)
  • NTNU Trondheim (Norwegen)
  • KTH Stockholm
  • Lund University (Schweden)
  • TU Denmark
  • Université de Bruxelles

Auskünfte über Partneruniversitäten und Prüfungsanrechnungen bei der Erasmus-Koordinatorin der Fakultät:

Gabriele Plepelits
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Gusshausstrasse 30, 1040 Wien / 4. Stock
Tel.: +43 1 58801 35002
E-mail:
gabriele.plepelits@tuwien.ac.at

Informationsblätter zur Bewerbung für ein Marshallplan-Forschungsstipendium (Teile der Diplomarbeit oder der Dissertation werden an US-amerikanischer Universität gemacht, großzügige Förderungen, Deadlines: 15.03. bzw. 15.09.) erhalten Sie ebenfalls bei Frau Plepelits. Für nähere Informationen zum Marshallplan-Stipendium wenden Sie sich bitte an das International Office, Frau Mag. Diana Tsenova.

Weitere Informationen auf der Homepage des International Office.

             

Die TU Wien ist auch Partner von EURECOM und bietet im Rahmen eines ERASMUS+ Agreements Auslandssemster mit EURECOM an.

TOP REASONS TO DO EXCHANGE STUDIES AT EURECOM