Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
> Zum Inhalt
NewsTest
       
  ETIT-Logo

Newsletter

11&12/2018

 
     
     
  Tag der offenen Tür  
     
 

Kleinste Teilchen ganz groß: Eröffnung des neuen Zentrums für Mikro- und Nanostrukturen (ZMNS)

 
     
     
 

Am 4. Dezember 2018 wurde das neue Forschungszentrum am Campus Gußhausstraße von Wissenschaftsminister Heinz Faßmann, TUW-Rektorin Sabine Seidler, BIG-Geschäftsführer Hans-Peter Weiss und ZMNS-Vorstand Gottfried Strasser eröffnet.

 
     
 
     
Fakultätspreis   Fakultätspreis
     

Eine neue, vielversprechende Mikroskopiemethode wurde an der TU Wien entwickelt – die „Nanomechanische Absorptions-Mikroskopie“. Gemessen wird dabei nicht Licht, sondern Schall.


 Mehr → 

 

Bei Unfällen kann es an der Batterie von Elektroautos zu Kurzschlüssen kommen. Von der TU Wien und Hirtenberger Automotive Safety wurde dieses Problem nun für hohe Kurzschlussströme gelöst.


 Mehr → 

     
 
 
     
Fakultätspreis   Fakultätspreis
     

Telekommunikation wird für Fahrzeuge immer wichtiger. An der TU Wien wurde nun ein neues Antennenkonzept für Autos entwickelt.


 Mehr → 

 

Ein neues Christian Doppler Labor an der TU Wien soll einen Beitrag zur nächsten Speicherrevolution in der Informationstechnologie leisten.


 Mehr → 

     
 
 
     
Fakultätspreis   Fakultätspreis
     

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher." vor.


 Mehr → 

 

Auch 2018 gab es wieder zahlreiche Auszeichnungen für die herausragende Forschungsarbeit unserer Fakultät.


 Mehr → 

     
 
       
  Kapsch Logo  
 
Kapsch  

Kapsch zählt zu den erfolgreichsten Technologieunternehmen Österreichs mit globaler Bedeutung in den Zukunftsmärkten Intelligente Verkehrssysteme (IVS) und Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Zur Kapsch Group zählen die drei Schlüsselgesellschaften Kapsch TrafficCom, Kapsch CarrierCom und Kapsch BusinessCom. Als Familienunternehmen mit Sitz in Wien, steht Kapsch seit mehr als 120 Jahren für die konsequente Entwicklung und Implementierung neuer Technologien zum Nutzen seiner Kunden. Mit einer Vielfalt an innovativen Dienstleistungen und Lösungen leistet Kapsch einen wesentlichen Beitrag zur verantwortungsbewussten Gestaltung einer mobilen und vernetzten Welt. Die Unternehmen der Kapsch Group beschäftigen in ihren weltweiten Niederlassungen und Repräsentanzen mehr als 6.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten stets neue und spannende Herausforderungen für Spezialisten aus dem Bereich Elektrotechnik sowie für Absolventen anderer technischer Studienrichtungen.
Mehr Informationen unter: www.kapsch.net
Mehr zu Ihren Karrieremöglichkeiten unter: onestepahead.kapsch.net

 
     
 
 

Stay in Touch!

Facebook  
 
       
 

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik


etit.tuwien.ac.at

Newsletter-Abmeldung