Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
> Zum Inhalt
2021-10-11 [ ]

Das waren die „Best Teaching Awards“ 2021

Im Rahmen einer Galaveranstaltung wurden am 7. Oktober bereits zum fünften Mal die Best Teaching Awards im Kuppelsaal der TU Wien überreicht.

"Wir wollen heute Abend die Lehre an der TU Wien feiern." Mit diesen Worten eröffnete Rektorin Sabine Seidler die 5. Best Teaching Awards Verleihung. Kurt Matyas, Vizerektor Studium und Lehre, begrüßte die Zuschauer_innen. Er betonte, dass für ihn die Best Teaching Awards ein besonders schönes Ereignis sind, da an diesem Abend Lehre und die Lehrenden gefeiert wird. Die Preise und das Preisgeld sind zudem nicht nur eine verdiente Auszeichnung, sondern ermöglichen es, weitere Ideen in der Lehre zu verwirklichen.

Pro Fakultät wurden sowohl die besten Lehrenden also auch die besten Distance Learning-Lehrveranstaltungen ausgezeichnet. Gewählt wurden die Preisträger_innen von den Studierenden.

Best Teacher Award 2021

Damit werden besonders engagierte Lehrpersonen der TU Wien ausgezeichnet, wobei die gesamte Lehrleistung und nicht allein eine spezielle Lehrveranstaltung der_des Lehrenden ausschlaggebend war. Im Finale für den Best Teacher Award 2021 standen pro Fakultät je drei Personen.

Auch bei den heurigen Best Teaching Awards der TU Wien konnte wieder das Team des Instituts E384 punkten:

·      Univ.Ass. Dipl.-Ing. Dr.techn. Friedrich Bauer als „Best Teacher“

Best Distance Learning Award 2021

Eine besonders herausragende Lehrveranstaltung eines Teams von Lehrenden oder einzelnen Lehrenden mit dem Schwerpunkt auf Distance Learning wird in dieser Kategorie geehrt. 14 Lehrveranstaltungen waren nominiert.

Ausgezeichnet wurden sechs Lehrveranstaltungen mit ihren Lehrendenteams. Die stolzen Gewinner_innen unserer Fakultät sind:

Mikrocomputer Labor LU

  • Univ.Ass. Dipl.-Ing. Dr.techn. Friedrich Bauer
  • Projektass. Dipl.-Ing. Daniel Hauer, BSc

 

Wir gratulieren herzlich!