Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
> Zum Inhalt
2019-07-11 [ ]

TU Wien & POSTECH: Neuer bilateraler Kooperationspartner in Südkorea

Die TU Wien hat mit dem Abschluss eines gemeinsamen Memorandums und eines Student Exchange Agreements mit der Pohang University of Science and Technology (POSTECH) eine exzellente Partneruniversität in Asien als strategischen Kooperationspartner gewonnen.

Memorandum of Understanding

Das Memorandum besiegelt die schon bestehenden Kooperationen in der Forschung mit den Fakultäten Informatik, Physik, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Technische Chemie mit dem Ziel der nachhaltigen Vertiefung der wechselseitigen Zusammenarbeit in Forschung und Lehre auch im Sinne der Etablierung einer verstärkten strategischen Zusammenarbeit.

Student Exchange Agreement

Das Student Exchange Agreement ermöglicht unseren Studierenden der Informatik, Elektrotechnik, Technischen Physik, Verfahrenstechnik und der Technischen Chemie entweder ein Austauschstudium für 1-2 Semester oder ein kombiniertes Programm „Studium und Forschung“ unter Entfall der hohen Studiengebühren an einer Eliteuniversität in Asien zu absolvieren. Das Betreuungsverhältnis Studierende: Lehrende in den Bachelorstudien ist 3,3:1, ca. 70 % der Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache angeboten.

Bilateraler Kooperationsvertrag mit einer globalen Eliteuniversität

POSTECH ist eine 1986 gegründete südkoreanische private Eliteuniversität mit dem Schwerpunkt auf Physik, Chemie, Material- und Ingenieurwissenschaften und ist unter anderem spezialisiert auf die Messung lokaler Dehnungsprozesse metallischer Materialien. Die Universität belegt in internationalen Rankings Spitzenplätze in den Ingenieurs- und Naturwissenschaften. Sie liegt am Rande der Industriestadt Pohang im Südosten Koreas.

Im Rahmen einer Internationalisierungsinitiative der koreanischen Regierung schloss sich POSTECH mit 5 weiteren koreanischen Universitäten (KAIST, DGIST, GIST, UNIST) unter dem Label „K-Star“ zu einer gemeinsamen Allianz zusammen, um die internationale Präsenz Koreas zu stärken.

Links:

Postech

Website K-Star

Studierenden-Exchange- International Office